Zum Inhalt springen

Datenschutzverletzungen führen zu Kundenverlust

Laut einer Verbraucherumfrage von Ping Identity laufen Unternehmen Gefahr Kunden zu verlieren, wenn sie dem Datenschutz zu wenig Beachtung schenken.

Die Umfrage von unseres Partners Ping Identity zeigt, dass nach einer Datenschutzverletzung rund 78 Prozent der Kunden mit der betroffenen Marke online lieber keinen Kontakt mehr haben möchten. Wer das Vertrauen seiner Kunden behalten möchte, schützt seine Daten, nicht nur wegen der DSGVO, sondern auch im eigenen Interesse.