Zum Inhalt springen

Der Patient muss beim EPD die volle Kontrolle über seine Daten behalten

Mit der Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) müssen Spitäler ab April 2020 auch ein Identitätenmanagement betreiben.

Über die Tücken zur Einführung des EPD und was es genau zu beachten gilt, erklärt Claudio Fuchs, Managing Director Switzerland and Austria, im Interview mit ICTk.