DE / EN

    Interview mit dem neuen IPG CEO Claudio Fuchs

    Lieber Claudio, zum ersten herzlichen Glückwunsch zur neuen Position als CEO der IPG Group per 01. Januar 2022. Du bist ja schon seit 17 Jahren bei IPG – zuletzt als Managing Director Alps für die Schweiz und Österreich verantwortlich.

    1. Wie war dein bisheriger Werdegang bei IPG?

    Durchaus spannend, da ich im Jahre 2004 in eine IPG eingetreten bin, welche knapp 10 Mitarbeitende hatte und mit mir der erste Techi im IAM Bereich hatte. Neue Leute sind hinzugekommen und die IPG wandelte sich vom Beraterhaus zum Integratorenhaus resp. zum IAM Allrounder. Ich durfte die vielen Schritte aus nächster Nähe miterleben. Ab 2013 dann in der Position Head Delivery, ab 2018 dann als Managing Director Schweiz und Österreich und jetzt ab 2022 CEO. Eine runde Sache, rückwirkend betrachtet.

    2. Worauf freust du dich am meisten in deinem neuen Job?

    Sicher der Umstand, dass ich wieder mehr mit Deutschland zu tun habe. In den Jahren 2013, 2014 und 2015 hatte ich ja als Head Delivery unser Deutschlandgeschäft aufgebaut. Noch heute arbeiten da Mitarbeitende, welche ich eingestellt habe.

    3. Was sind die ersten Themen, die du bei IPG angehen wirst?

    Dies sind (leider) zuerst einmal viele interne Themen. Es gilt die erfolgreiche Arbeit von Marco Rohrer weiterzuführen und gleichzeitig die weitere Integration mit dem Mutterhaus TIMETOACT voranzutreiben. 

    4. Was sind Ihre Ziele für die nächsten fünf Jahre? Was darf sich der Markt von der IPG Group unter dem neuen CEO Claudio Fuchs erwarten?

    Gemäss aktueller Strategie bewegen wir uns weiter ins Cloud-Geschäft, was ich voll unterstütze. Dies soll sämtliche Themengebiete wie Enterprise IAM, Customer IAM aber auch zum Beispiel Privilege Access Management betreffen. Dabei müssen wir einerseits Cloud-Lösungen führender Hersteller beherrschen, aber auch weiter veredeln, um unser umfassendes Wissen in die Wertschöpfungskette einzubringen. Die Marktregion DACH steht dabei klar im Fokus, wir prüfen aber immer auch bereits einen Schritt weiter.

    Word-Rap

    Tee oder Kaffee
    Müsli oder Croissant
    Netflix & co oder lieber Kino
    Morgenmensch oder Nachteule
    Steak oder Pizza
    Ruhiges Abendessen oder große Party
    Berge oder Strand

    Zur Person:

    Claudio Fuchs ist per 1.1.2022 neuer CEO der IPG Gruppe. 

    Kontaktdaten

    Claudio Fuchs
    CEOIPG Information Process Group AGKontakt